Aktuelle Informationen zur Ferienfreizeit Schloss Dankern 2020

Liebe Teilnehmer*innen, liebe Eltern,

bereits vor einigen Wochen hatten wir über diese Website einige Informationen zur geplanten Freizeit nach Schloss Dankern im Jahr 2020 veröffentlicht.

Mit Blick auf das aktuelle Infektionsgeschehen und die in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen geltenden Regelungen gehen wir nach aktuellem Stand (11.07.2020) davon aus, dass die Freizeit regulär stattfinden kann.

Um die Infektionsgefahr für alle Beteiligten möglichst gering zu halten, mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können und trotzdem eine für alle Beteiligten positive Freizeit zu realisieren, erarbeitet die Freizeitleitung aktuell gemeinsam mit dem Vorstand ein Hygienekonzept.

Wir gehen davon aus, dass dieses Konzept Anfang August fertig gestellt ist und werden dann alle Eltern per Mail über den aktuellen Sachstand (auch hinsichtlich der Planungen für den Elternabend) informieren.

Zeitgleich werden wir auch hier die notwendigen Informationen veröffentlichen.

Wir hoffen, dass die Zahl der Infizierten weiterhin zurückgehen und wir im Oktober eine für uns alle wichtige und gute Zeit gemeinsam in Schloss Dankern verbringen können.

Für Rückfragen und Anregungen steht Ihnen der Vorstand unter „Info(at)Ferienfreizeiten-Velbert.de“ gerne zur Verfügung.

Bleibt gesund und munter!

Eure KjG-Velbert

Aktuelle Informationen zu den Ferienfreizeiten

Liebe Teilnehmer*innen, liebe Eltern,

die Folgen der Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen erleben wir alle in unserem Alltag.

Die Absage des Pfingstzeltlagers haben wir bereits vor einigen Wochen kommuniziert und versucht auf einem digitalen Weg mit euch, den Teilnehmer*innen in Kontakt zu bleiben.

Natürlich bewegt uns die Frage, ob und wie wir im Oktober nach Schloss Dankern fahren können. Da sich die Vorgaben der verschiedenen Regierungen (Schloss Dankern liegt in Haren an der Ems, d.H. in Niedersachsen) rasch ändern, können und möchten wir aktuell noch keine Entscheidung zu dieser Freizeit treffen.

Selbstverständlich werden wir die Situation aber laufend neu bewerten und mit ausreichendem zeitlichen Abstand zu der Fahrt eine Entscheidung treffen.

Herzlich laden wir Sie und euch auf diesem Weg ein, unseren Whatsapp-Broadcast zu nutzen, über den wir regelmäßig über die Arbeit der KJG-Velbert informieren.

Speichert dafür einfach die Nummer: +491786621892 in euer Smartphone und schreibt bei Whatsapp „Start“.

Wir freuen uns bald von euch zu hören, bleibt gesund!

Eure KJG

Pfingstzeltlager 2020 – digitaler Elternabend-

Liebe Eltern der diesjährigen Teilnehmer*innen des Pfingstzeltlagers. Ungewöhnliche Zeiten fordern auch ungewöhnliche Maßnahmen.

Wir haben unseren Elternabend für das Pfingstzeltlager in diesem Jahr in die digitale Welt verlegt und alle wesentlichen Informationen in einem Video für Sie zusammengefasst.

Das Video finden Sie hier: VIDEO ZUM ELTERNABEND

Die Präsentation stellen wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung:

Sollten sich noch Rückfragen ergeben, wenden Sie sich gerne an „Anmeldung(at)ferienfreizeiten-velbert.de“

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen bis zum 08.04.2020 und hoffen auf eine Durchführung unseres Zeltlagers.

Pfingstzeltlager 2020 „Corona-Update“

Aufgrund der derzeitigen Situation haben wir uns dazu entschieden, dass wir die Anmeldung für das Pfingstzeltlager nicht wie gewohnt durchführen werden.

Ihr könnt uns die Anmeldung per E-Mail an anmeldung@ferienfreizeiten-velbert.de zukommen lassen. Sobald die Anmeldung bei uns eingegangen ist, werdet ihr von uns eine Bestätigung bekommen. Wem es nicht möglich ist, die Anmeldung per Mail zu schicken, kann dies auch per Post an uns senden:

SKFM Velbert gGmbH
c/o
Willi Knust/KJG-Velbert
Grünstraße 3
42551 Velbert

Wir bitten euch, den Betrag von 45 – 65€ an uns zu überweisen. Die Kontodaten könnt ihr dem Bild entnehmen.


Viele von euch fragen sich bestimmt, warum wir keinen festen Betrag angegeben haben.
Wir haben uns in diesem Jahr dazu entschieden, dass ihr selbst entscheidet, wie viel ihr für unser Pfingstzeltlager bezahlen wollt und könnt.
Diejenigen von euch, die etwas mehr bezahlen / bezahlen können unterstützen so diejenigen, die nicht so viel bezahlen können. Ihr helft also so auch anderen Kindern und deren Familien und ermöglicht so jedem an der Fahrt teilnehmen zu können.

Falls wir das Pfingstzeltlager aufgrund der aktuellen Situation und behördlicher Vorschriften nicht durchführen können werden wir euch bis zum 15.5. Bescheid geben. Bis zu diesem Zeitpunkt bekommt ihr bei einer Absage den kompletten Betrag von uns per Überweisung erstattet.
Sollte erst nach dieser Frist eine behördliche Absage kommen, was wir natürlich nicht hoffen, können wir euch den Betrag leider nur anteilig erstatten.

Die Präsentation für den Elternabend werden wir am 1.4. auf unseren sozialen Netzwerken online stellen.

Wir hoffen, ihr versteht unsere Entscheidung

Bleibt alle gesund und bitte auch zuhause. Wir freuen uns auf viele Anmeldungen